Veranstaltungen
19.11.2017, 18:25 Uhr

Update Composites 2017
Veranstaltungsort: Stuttgart; Referent: Prof. Dr. Ivo Krejci
Nummer: S-112017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 24.11.2017, 14:00 Uhr
Ende: 24.11.2017, 18:00 Uhr
Leitung: Oliver Speh
Zielgruppe: Zahnärzte /-innen
Ort: Design Offices Stuttgart Mitte Lautenschlagerstraße 23a 70173 Stuttgart
Max. Teiln.: 70
Buchungen: 48
Freie Plätze: 22
Gebühren: € 129.-
Themenschwerpunkte:
  • Nichtinvasive Compositerestaurationen im Front- und Seitenzahnbereich
  • Compositeoverlays an vitalen und devitalen Zähnen als Alternative zu Kronen
  • Rationelles Beherrschen von subgingival liegenden Präparationsrändern
  • Adhäsion am Schmelz, Dentin und Composite
  • Ausreichende Lichthärtung
  • Ökonomisches, effizientes, einfaches und schnelles Arbeiten
u.v.a.

In Anerkennung und entsprechend der Leitsätze der Bundeszahnärztekammer zur zahnärztlichen Fortbildung wird diese Veranstaltung mit 5 Punkten bewertet.


Provisorien im Handumdrehen - Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte
Veranstaltungsort: Karlsruhe; Referentin: Petra Schüle
Nummer: KA-112017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 29.11.2017, 14:00 Uhr
Ende: 29.11.2017, 18:00 Uhr
Leitung: Panagiota Papakosta
Zielgruppe: ZMF
Ort: Leonardo Hotel Ettlinger Str. 23 76137 Karlsruhe
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 14
Freie Plätze: 0
Gebühren: € 45.-

Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte

In kleinen Gruppen von maximal 14 Personen erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen sowie praktische Tipps.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen bei der Provisorien-Herstellung (zu schnelles Einbringen des Löffels in den Mund, falsche Ausarbeitung) und Problembehebung
  • Demonstration und selbständige Abdrucknahme mit 3M™ ESPE™ Imprint™ 4 Preliminary Penta™/Super Quick in Kombination mit 3M™ ESPE™ Pentamix™ 3: Richtige Löffelauswahl, Positionierung und korrekte Beschneidung der Abformung
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der 3M™ ESPE™ Protemp™ Familie
  • Demonstration von 3M™ ESPE™ Protemp™ Crown – Die schnelle Alternative für Einzelzahnprovisorien
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der vorgestellten Produkte anhand von Abrechnungsbeispielen

Provisorien im Handumdrehen
Veranstaltungsort: Hagen; Referentin: Anja Göttsch
Nummer: HA-22018
Status: Bereits gebucht
Beginn: 21.02.2018, 15:00 Uhr
Ende: 21.02.2018, 18:00 Uhr
Leitung: Sandra Böhmer
Zielgruppe: ZMF
Ort: Zahnwerk Hagen Feithstraße 139 58097 Hagen
Max. Teiln.: 14
Buchungen: 9
Freie Plätze: 5
Gebühren: € 45.-

Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte

In unserem praxisnahen Workshop lernen Sie, wie Sie im Handumdrehen eine temporäre Versorgung erstellen - von der Abformung bis zum Provisorium.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen bei der Provisorien-Herstellung (zu schnelles Einbringen des Löffels in den Mund, falsche Ausarbeitung) und Problembehebung
  • Demonstration und selbständige Abdrucknahme mit 3M™ ESPE™ Imprint™ 4 Preliminary Penta™ Super Quick in Kombination mit 3M™ ESPE™ Pentamix™ 3. Richtige Löffelauswahl, Positionierung und korrekte Beschneidung der Abformung
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der 3M™ ESPE™ Protemp™ Familie
  • Demonstration von 3M™ ESPE™ Protemp™ Crown als schnelle Alternative für Einzelzahnprovisorien
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der vorgestellten Produkte anhand von Abrechnungsbeispielen

Provisorien im Handumdrehen - Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte
Veranstaltungsort: Karlsruhe; Referentin: Petra Schüle
Nummer: KA-032017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 07.03.2018, 14:00 Uhr
Ende: 07.03.2018, 18:00 Uhr
Leitung: Panagiota Papakosta
Zielgruppe: ZMF
Ort: Leonardo Hotel Ettlinger Str. 23 76137 Karlsruhe
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 3
Freie Plätze: 9
Gebühren: € 45.-

Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte

In kleinen Gruppen von maximal 14 Personen erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen sowie praktische Tipps.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen bei der Provisorien-Herstellung (zu schnelles Einbringen des Löffels in den Mund, falsche Ausarbeitung) und Problembehebung
  • Demonstration und selbständige Abdrucknahme mit 3M™ ESPE™ Imprint™ 4 Preliminary Penta™/Super Quick in Kombination mit 3M™ ESPE™ Pentamix™ 3: Richtige Löffelauswahl, Positionierung und korrekte Beschneidung der Abformung
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der 3M™ ESPE™ Protemp™ Familie
  • Demonstration von 3M™ ESPE™ Protemp™ Crown – Die schnelle Alternative für Einzelzahnprovisorien
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der vorgestellten Produkte anhand von Abrechnungsbeispielen

Vom Abdruck zum Provisorium
Veranstaltungsort: Ratingen; Referentinnen: Susanne Bänsch & Gaby Wehren
Nummer: ME-032018
Status: Buchung möglich
Beginn: 13.03.2018, 14:00 Uhr
Ende: 13.03.2018, 17:30 Uhr
Leitung: Gabriele Wehren
Zielgruppe: ZMF
Ort: Van der Ven Dental GmbH & Co. KG An den Dieken 65 40885 Ratingen
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Gebühren: € 45.-

Workshop für Zahnmedizinische Fachangestellte

In kleinen Gruppen von maximal 12 Personen erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen sowie praktische Tipps.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen bei der Provisorien-Herstellung (zu schnelles Einbringen des Löffels in den Mund, falsche Ausarbeitung) und Problembehebung
  • Demonstration und selbständige Abdrucknahme mit 3M™ ESPE™ Imprint™ 4 Preliminary Penta™/Super Quick in Kombination mit 3M™ ESPE™ Pentamix™ 3: Richtige Löffelauswahl, Positionierung und korrekte Beschneidung der Abformung
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der 3M™ ESPE™ Protemp™ Familie
  • Demonstration von 3M™ ESPE™ Protemp™ Crown – Die schnelle Alternative für Einzelzahnprovisorien
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der vorgestellten Produkte anhand von Abrechnungsbeispielen